Für die Schulsozialarbeit am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Waldkirchen suchen wir eine/einen

 

Schulsozialpädagogin/Schulsozialpädagogen

 

Die Arbeit umfasst die klassen- und gruppenbezogenen Präventionsarbeit im Rahmen der schulischen Werteerziehung und Persönlichkeitsbildung sowie Beteiligung an Förderprogrammen. Dazu gehöhren beispielsweise die folgenden Arbeitsbereiche:

  • Ermittlung von Handlungsfeldern der Prävention und Werteerziehung und überfachliche Komptenzbildung
  • Entwicklung und Durchführung von Modulen für bestimmte Gruppen/ Jahrgänge von Schülerinnen und Schülern, auch im Rahmen von Programmen der Gewalt- und Mobbingprävention 
  • Mitwirkung bei Projekttagen, schulinterner Fortbildung und Pädagogischen Tagen für Lehrkräfte sowiebei Veranstaltungen der Elternzusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräfte, vor  allem Schulpsychologen / Schulpsychologinnen und Beratungslehrkräften, sowie anderen schulischen udn außerschulischen Ansprechpartnern wie z.B. Multiplikatoren gegen Mobbing und der Werteerziehung, Regionalbeauftragten für Demokratie und Toleranz sowie Schulverbindungsbeamten der Polizei
  • Teilnahme an und Mitwirkung bei Schülerfahrten
  • Weiter auf den Bedarf der Schule ausgerichtete Handlungsfelder
  • Dokumentation der Tätigkeit und der Ergebnisse

Voraussetzung:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (Bachelor)

Wünschenwert sind:

  • gute Kenntnisse des bayerischen Bildungswesens mit seinen verschiedenen Schularten
  • Beherrschung sozialpädagogischer bzw. pädagogischer Methodik
  • Selbständigkeit und Konfliktfähigkeit
  • nachweisbare Erfahrungen im Projektmanagement und in der Teamarbeit

Die Stelle ist unbefristet; die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S IIbTV-L.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 BayGIG werden Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit bzw. in Teilzeit. Bei Teilzeit bitten wir um Angabe der Stundenzahl.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die neben den Studienabschlüssen auch einen Lebenslauf, ggf. den Nachweis  über Praktika enthält.